Schlagwort Archiv: Frühjahrsputz

Mächtig was los beim Umwelttag in Lübberstedt am 12. November 2022 (14.11.2022)

Lag es nun am guten Wetter oder an der Aussicht auf einen Teller leckere Suppe? Mit soviel Beteiligung hatte der Gemeinderat als Organisator des diesjährigen Umwelttages jedenfalls nicht gerechnet und die kulinarischen Köstlichkeiten die im Anschluss an das klar Schiff machen rege Nachfrage fanden, waren dann auch ratze fatze aufgegessen. Knapp 85 (!) Personen wurden am Ende gezählt, die tatkräftig die Aufgaben angingen, die für diesen Vormittag angesetzt worden waren. Um 09:30 hatten sich die meisten die an diesem schönen Novembermorgen mit anpacken wollten am DGH eingefunden, herzlich begrüßt durch die anwesenden Gemeinderatsmitglieder, gab Bürgermeister Jürgen Mehrtens kurz den Ablauf bekannt und dann ging es auch schon ohne Verzögerungen direkt los, die Gruppen und kleinen Arbeitstrupps schwärmten aus. Dank guter Vorbereitung – Werkzeuge waren zur Hand und Material lag bereits aus, auch die für diesen Tag zum Ziel gesetzten Kernaufgaben waren in der zuvor im Dorf verteilten Einladung schon vorab aufgeführt gewesen – konnten alle sofort loslegen. Modernes Gerät von den hiesigen Höfen, wie jedes Jahr unverzichtbar bei der Aktion und ein „historischer Maschinenfuhrpark“ bestehend aus Porsche, Lanz, IHC & Deutz Schleppern der Lübbster Trecker- & Oldtimerfreunde unterstützten die fleißigen Helfer. So kümmerte sich ein Team um das Ausbringen und die Verteilung von Mutterboden und die Aussaat von Rasen am Sportplatz zwischen den Bäumen damit die Rasenpflege der kürzlich neu angelegten Spielfläche im nächsten Jahr dort dann auch durchgängig erfolgen kann, Rasengittersteine wurden eingebracht, Strauch- und Buschwerk wurde beim Zaun am Fahrradweg und auch in den Parkbuchten entfernt, rund um das DGH wurde aufgeräumt, an den Straßenränder gingen Teams mit Müllsäcken und Greifern auf die Suche nach achtlos weggeworfenem Unrat, an drei Buswartehäuschen (am Bahnhof / Ecke Waldstraße, in der Bahnhofstraße / Ecke Schulstraße und an der Landstraße / Ecke Zum Hohen Moor) wurden die Dächer instand gesetzt, die Bäume im Bramstedter Weg wurden kräftig zurückgeschnitten um das Lichtraumprofil für die Durchfahrt von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und den Ausweichraum für die Verkehrssicherheit bei Begegnungsverkehr herzustellen, rund um das Denkmal wurde reichlich Laub entfernt und alles soweit schier gemacht, da zum Volkstrauertag am 13. November auch alles ordentlich aussehen soll. Gegen 12:30 fanden sich die aktiven Helfer, Jung & Alt dann wieder am Spielplatz beim DGH ein, die Stimmung war gut, das Wetter war Klasse und alle hatten nach der Arbeit „Kohldampf“. In der Zwischenzeit hatten fleißige Heinzelmännchen Tische, Stühle & „das Büffet“ mit warmen Suppen und kühlen Getränken unter dem Vordach am DGH hergerichtet. Es gab noch ein paar abschliessende Worte, der Gemeinderat bedankte sich bei den Bürgern für die tolle Mitarbeit in unserem Dorf, bei dem Organisationsteam für die gute Zusammenarbeit und dann ging es auch schon über in den gemütlichen Teil. Fazit: „Viele Hände – schnelles Ende“. Bis auf kleine Nacharbeiten die hier und da noch anstehen, wurden die geplanten Arbeiten und noch mehr erfolgreich erledigt. Ein großes Dankeschön geht an die Lübbster und die Organisatoren, den Gemeinderat und den wieder einmal guten mobilen Verpflegungs-Service. Wir freuen uns auf das nächste Mal, dann beim Lübberstedter Frühjahrsputz im März 2023 (Einladung folgt 😉